Misttage? Gute Tage!

Manchmal sind die Misttage ja die eigentlich guten Tage. Und auf dem Mist wachsen Kürbisse und all das andere Gemüse ja erst richtig gut. Wir haben Winterzwiebel und -knoblauch ausgesäht. Die Kürbisse fast abgeerntet. Der Roggen am Futteracker geht auf. Der Miststreuer aus dem Waldviertel ist heute auf Nr. 5 eingezogen. Ziemlich viel Gutes. Und welcher Misthaufen kann schon von sich behaupten, SO eine Aussicht auf Wien zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.