Ausg’steckt im Herbst

Unsere nächsten Termine: Weinwandertag, Buschenschank im Weingarten 27.-29.9., mit Konzert HAUK am Freitag Abend und Frühschoppen Musikverein Stammersdorf am 29.9. Reservierungen für die Konzert-Tage bitte unter 0660 21 996 31.
https://www.haukmusik.at/
https://www.mv-stammersdorf.at/

Zu den Stürmischen Tagen am Samstag 6.+ Sonntag 7. Oktober sowie das Wochenende Freitag 18. bis Sonntag 20.10. werden wir in der Clessgasse 82 geöffnet haben. Letzteres Oktoberwochenende ist leider falsch im gedruckten Terminkalender – wir haben wie ǵewohnt Freitag bis Sonntag (und nicht Donnerstag bis Samstag) offen.

Fotos Gina Slameczka

Weintage in Stammerdorf – ausg’steckt ist am Biohof N°5

Am 24. und 25. August sind Weintage in Stammersdorf. Besuchen Sie uns in der Clessgasse 82 auf den ersten Biosturm, bei Schmalz- und Speckbrot vom Mangalitza. Dazu die ersten eingelegten Pfefferoni aus unserem Sommergemüsegarten… Bei Schönwetter halten wir bereits ab Freitag 16 Uhr auch unsere Buschenschank im Weingarten geöffnet. Auf der Wiese zwischen den Rebzeilen läßt sich der Tag abseits vom Trubel gut ausklingen… Am Plan die Beschreibung wie Sie zu uns spazieren – wir freuen uns! Reservierungen 0660 / 21 996 31.

20. Juli: Konzert Duo Rittmannsberger Soyka / Buschenschank im Weingarten

Martina Rittmannsberger und Walther Soyka spielen wieder für uns – wir freuen uns! Am 20. Juli wieder in der Kulisse des Weingartens, Violine und Harmonika. Unbeschreiblich schön, muss man selber gehört haben.

Vorab reinhören unter http://www.nonfoodfactory.at/rs.html

Eintritt: Musikbeitrag in den Hut.

Bei vertretbarem „Schön“wetter. Falls unklar bitte anrufen. Tischreservierungen nehmen wir gern entgegen, Wiesenplätze nach Verfügbarkeit.

Zugang zur Buschenschank im Weingarten

Ausg’steckt 21.-23. Juni, Clessgasse 82

Wir schenken aus – wie angekündigt Freitag bis Sonntag, allerdings in der wetterfesteren Variante in der Clessgasse 82. So können wir auch das Konzert mit den Fräulein Hona am Freitag fix geniessen, und wer weiss, vielleicht gewittert’s dann ja doch nicht alle drei Tage … Jedenfalls: Wein, Speck, Gemüsiges aus hofeigener Produktion & Käsiges von Wiesner und Hammerer-Hof. Lasst uns auf die Sonnwende anstoßen, die wir mit dem 21. Juni schon wieder erreicht haben.
In gemütlicher Umgebung, einen Spaziergang von der Endstation 30/31 weit. Reservierungen 0660/21 996 31, Freitag ab 16 Uhr, Samstag ab 16 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr.

25.+26. Mai: Ausgsteckt is – in der Clessgasse 82.

Die Biohof Buschenschank im Mai wird ausgsteckt in der Clessgasse 82. Ab sofort sind wir mit unseren ausgsteckt-Tagen regenfest unterwegs: Ein gemütlicher Schankraum, gedeckte Pawlatschen im Freien und ein malerischer Innenhof fungieren zukünftig als Buschenschank-Ort. In der Clessgasse 82, wo wir auch mit unserem Weinkeller zu Hause sind, einmal durch den Stadl durch… Wir servieren Speis & Trank aus hofeigenen Produkten und unsere Bioweine. Über den Sommer werden wir noch weiter an der Ausstattung des Örtchens – sic – arbeiten, und derweil bei Schönwetter die Buschenschank im Weingarten (Bründelgasse 32) ausstecken. An dem Maiwochenende heißt’s aber mal ausgsteckt is in der Clessgasse – wir freuen uns auf ein Achterl mit Euch. Reservierungen unter 0660/21 996 31.

Jungweinstrasseln: Jungweine & hofeigenes zum Kosten

Am 12. und 13. April laden Stammersdorfer Betriebe zum Jungweinstrasseln. Dabei wird die Möglichkeit geboten, von einem Weinbaubetrieb zum anderen zu spazieren und die Jungweine des 2018er Jahrgangs zu verkosten.

Bei frühlingshaftem Aprilwetter strasselt es sich gut die Stammersdorfer Straße entlang, die Kellergasse hinauf zum Bisamberg, durch die Weingärten retour zum gut gelegenen Ausgangspunkt der Straßenbahnstation 30/31er Endstation Stammersdorf. Die meisten Betriebe starten um 14 Uhr, bei ein paar kann schon davor gekostet werden. Details entnehmen Sie bitte den Webseiten der Betriebe. Ausklingen lässt sich der Tag beim Heurigen der Wahl mit Schmankerln.  Ab April ist auch wieder der Heurigenexpress unterwegs – mit dem einfachen Hop on- Hop off kann man zwischen Strebersdorf und Stammersdorf zum Tagespreis unterwegs sein.

Am Biohof N°5: Fr und Samstag, ganztags, 8 bis 19 Uhr, Stammersdorfer Straße 5.
Weitere Infos: http://weinort-stammersdorf.at/weinbau/

13.4.: Kräuter & Wein: mit Sarah Alruna & Biohof N°5

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Magische Pflanzenwanderung, gefolgt von Weinverkostung
in/um Stammersdorf. Wir entdecken gemeinsam die beseelte Natur. Sarah stellt euch die Signaturenlehre nach Paracelsus vor, die uns durch Beobachtung oft die Heilwirkung von Pflanzen verstehen lässt. Auch mit „Pflanzenverbündeten“ werden wir uns beschäftigen und wie sie uns stärken können. Märchen und alte Pflanzengeschichten dürfen natürlich auch nicht ganz fehlen.

Anschließend gibt es eine Weinverkostung von Bio-Weinen des Biohof Nr. 5 und eine kleine Verköstigung mit schmackhaften hofeigenen Produkten

Im Galerieraum oberhalb des Weinkellers können wir so Wein und Kräuter im Gespräch nachklingen und den Nachmittag ausklingen lassen.

Anmeldungen bitte an alruna.magic@gmx.net

mit Kräuterpädagogin Sarah Alruna und Alexandra Kaminek, Biohof N°5
Treffpunkt Clessgasse 82, Stadl/Weinkeller Biohof N°5.
Dauer: 15:00 bis ca. 18:00, Kosten für Kräuterwanderung, Weinverkostung und Ausklang bei Verköstigung mit hofeigenen Bioprodukten 45,00 €/ pro Person.