Jungweinstrasseln: Jungweine & hofeigenes zum Kosten

Am 12. und 13. April laden Stammersdorfer Betriebe zum Jungweinstrasseln. Dabei wird die Möglichkeit geboten, von einem Weinbaubetrieb zum anderen zu spazieren und die Jungweine des 2018er Jahrgangs zu verkosten.

Bei frühlingshaftem Aprilwetter strasselt es sich gut die Stammersdorfer Straße entlang, die Kellergasse hinauf zum Bisamberg, durch die Weingärten retour zum gut gelegenen Ausgangspunkt der Straßenbahnstation 30/31er Endstation Stammersdorf. Die meisten Betriebe starten um 14 Uhr, bei ein paar kann schon davor gekostet werden. Details entnehmen Sie bitte den Webseiten der Betriebe. Ausklingen lässt sich der Tag beim Heurigen der Wahl mit Schmankerln.  Ab April ist auch wieder der Heurigenexpress unterwegs – mit dem einfachen Hop on- Hop off kann man zwischen Strebersdorf und Stammersdorf zum Tagespreis unterwegs sein.

Am Biohof N°5: Fr und Samstag, ganztags, 8 bis 19 Uhr, Stammersdorfer Straße 5.
Weitere Infos: http://weinort-stammersdorf.at/weinbau/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.