Konzert Duo Rittmannsberger & Soyka, 13. August, 18 Uhr

Martina Rittmannsberger Geige, Walther Soyka Knopfharmonika. “Achtung Schönheit!” schreibt Stefanie Panzenböck im Falter und weiter: “Pur und konzentriert klingen die Melodien, gestärkt durch die dunklen Bässe der Harmonika. Oft sind sich die Töne selbst genug, drehen sich ineinander ein, bis sie sich wieder aufrollen, als farbenfrohes Band. Es entsteht das Panorama einer fernen Zeit. ” Die Essenz dieser wunderbaren Kompositionen perfekt ins Hier und Jetzt transportiert. Musik, die uns zu aufmerksam Zuhörenden macht. Zeitlose (Volks-)musik. Aus der CD Kritik von Zwirn, Wiener Volksliedwerk. Wo: Buschenschank im Weingarten/Biofischheuriger, 18 Uhr, Bründelgasse 32, 1210 Wien.
Platzreservierungen 0660/21 996 31, Biohof@nummer5.at. Eintritt: Musikbeitrag in den Hut.

Foto Stephan Mussil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.