Unsere Weine – Anbau

Unsere Weingärten werden von uns in liebevoller Handarbeit kultiviert und auch per Hand gelesen.  Den WeinGARTEN verstehen wir in seiner ganzen Vielfalt. Der Boden und sein Leben sind uns ein besonderes Anliegen, auf ihm wächst die Rebe.  Vom Rebschnitt bis zum Füllen sind wir mit Sorgfalt und Hingabe beim Wein. Und wir lernen Jahr für Jahr, dass wir genau das schmecken.  Auf 2ha kultivieren wir am Fusse von Bisamberg – im Gritschn – und Hinter der Mauer – im Hochfeld – nah bei den alten Schanzen unsere Weissweine. Weitgehend trocken ausgebaut, langsam vergoren mittels der vorhandenen natürlicher Hefen. Resultat sind leichte und gleichzeitig vielschichtige Weine. Frisch und dicht im Geschmackserlebnis, so wie wir es selber gern mögen.  Beide Weingärten sind in der Tradition des Wiener Gemischten Satzes angelegt, einige Rebsorten bauen wir jahrgangsspezifisch auch sortenrein aus.

Wiener Gemischter Satz, DAC – eine Tradition, die ursprünglich dabei half, mehr Ausfallssicherheit im Weinbau zu haben, wird neu belebt. Alle Trauben und damit mindestens drei Rebsorten werden in einem Weingarten gezogen, gemeinsam gelesen und vinifiziert.

Unser Weine bekommen Sie im Ab Hofverkauf und auch – ganz bequem und sicher – mit dpd Weinlogistik geliefert. Rufen Sie uns an oder bestellen Sie per Mail (biohof@nummer5.at) – Weine gustieren und bestellen