Buschenschank 16. /17. September, 23./24. September

Auf Grund der regnerischen Wetterprognose verschieben wir das KONZERT mit Franziska Hatz und Tino Klissenbauer um eine Woche auf den 23.9., 17 Uhr.

Am Wochenende 16. + 17. September werden wir die Buschenschank in kleinem Rahmen offen halten — wer uns auf Sturm & Schmalzbrot besuchen mag ist willkommen – das Konzert  wird dann aber eine Woche später bei  Buschenschank in vollem Umfange mit erwartet besserem Spätsommerwetter stattfinden.

Mit viel gutem Wein und STURM aus Eigenbau, herrlichem Traubensaft, feinen Broten mit hofeigenen Spezialitäten und frisch geerntetem Gemüse lässt es sich herrlich ein paar Stunden zwischen den Reben, unterm Nussbaum und auf der grünen Wiese davor zubringen. Musik lädt ein zum Verweilen. Für Kids ist viel Platz zum Spielen. Picknickdecke und eigene Jause willkommen.

KONZERT „TROI“ VERSCHOBEN AUF:
Am Samstag 23. September, Buschenschank ab 14 Uhr, Konzert ab 17 Uhr.
Es spielen die wunderbaren Akkordeonisten Franziska Hatz &Tino Klissenbauer „TROI“ für uns auf.

TROI – der Morgen und die Nächte
Ein Gipfeltreffen humanitärer Gefühlszustände
Musikrichtung: NuTraditionals
2 Zieharmonikas – 2 Stimmen.

ABGESAGT/neuer Termin folgt. Sonntag, 17. September, ab 11 Uhr.  Der Buschenschank Sonntag startet mit einer Konzertmatinée  mit dem virtuosen Martin Breinschmid am Vibraphon & the Radiokings. Martin Breinschmid lädt ein zu einer Reise durch die Welt des klassischen Jazz. Hier ist Swing  im Stil von Benny Goodman und Lionel Hampton Programm. Unterstützt wird Breinschmid  von Martin Spitzer Gitarre und Harals Putz Bass. Ein Pflichttermin für alle Freunde swingender Musik. Martin Breinschmid arbeitet international, und lebt mit seiner Familie in Stammersdorf.

Im Weingarten Gritschn, Bründelgasse 32, Zugang verlängerte Clessgasse = Bründelgasse, Ecke Krottenhofgasse, 1210 Wien. Im Weingarten selbst keine Parkmöglichkeit